Die auf dem Markt erhältlichen Systeme zur Gießsimulation (z.B. Magma) sind weithin in der Lage, diese Probleme zu lösen, auch wenn ich persönlich die Fähigkeiten  und Erfahrungen des Menschen nicht unterschätzen würde.