Während der Polier- und insbesondere während der Lackierphase neigt der unter der Oberfläche befindliche Wasserstoff aufgrund der Erwärumg des Werkstücks dazu, sich auszuweiten und jene Mikrokrater zu bilden, die sich dann an dem fertigen Werkstück erkennen lassen.