Dafür gibt es zwei Gründe. Der erste Grund ist natürlich, dass die Ausdehnung der Gussformen und somit auch die Bildung von Rissen durch das Fehlen von Temperaturschocks deutlich reduziert werden kann. Der zweite Grund ist, dass die Betriebstemperatur über ddem Standard liegt, die Legierung somit flüssiger bleibt und das Gussstück besser ausfüllt.

Oft konnte so die zweite Phase gebremst werden.